zurück
Die OGD Ostprignitz-Ruppiner-Gesundheits-Dienste GmbH sucht Sie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, als
Laborgehilfe am Institut für Pathologie und Zytologie (m/w/d)
 (befristet für 1 Jahr/40 Stunden/Woche)
Die Ostprignitz-Ruppiner Gesundheitsdienste GmbH ist eine Tochter der Ruppiner Kliniken. Die Ruppiner Kliniken sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg und erste Adresse für interdisziplinäre Medizin in Nordbrandenburg. Mehr als 2.500 Mitarbeiter setzen sich jährlich für 26.000 Patienten ein und prägen in 21 Fachdisziplinen die Medizin von morgen.
Sie haben die Chance auf
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • einen attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich im Team einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes und motiviertes Team
  • Kostenübernahme und Freistellung für Fort- und Weiterbildungen
  • eine arbeitgeberfinanzierte Zusatzkrankenversicherung
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • attraktive Gesundheits- und Fitnessangebote
  • familienfreundliches Umfeld mit über 150 Plätzen in der eigenen Kita auf dem Gelände
  • ab einem Fahrweg von mehr als 50 km einen monatlichen Fahrkostenzuschuss
  • Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter gegen geringe Aufwandskosten
 
Wir wünschen uns
  • medizinische Vorkenntnisse, aber nicht Bedingung
  • Interesse am Umgang mit Operationspräparaten
  • Engagement und Streben nach fachlicher Wissenserweiterung
  • auch gern Berufsanfänger
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • genaue und sorgfältige Arbeitsweise
Wenn Sie an einer Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten und kollegialen Team interessiert sind, freuen wir uns Sie kennen zu lernen.
 
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Lippek unter 03391 39-1980, sehr gern zur Verfügung.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Online-Bewerbung.
Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Ruppiner Kliniken GmbH nicht erstattet. Bewerbern mit Migrationshintergrund ermöglichen wir im Rahmen des Programms zur berufsbezogenen Sprachförderung diverse Fortbildungen.
Bewerben
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel