zurück
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unserer Abteilung für Krankenhaushygiene eine

Hygienefachkraft (m/w)
(30 Stunden)

Wir über uns
 
Die Ruppiner Kliniken sind eine modern ausgestattete Akutklinik der Schwerpunktversorgung und Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane. Unser Haus umfasst 21 Fachdisziplinen mit über 800 Betten. Zu den Ruppiner Kliniken gehören ein Ambulantes Operationszentrum sowie mehrere Medizinische Versorgungszentren mit 30 selbständigen Facharztpraxen. Wir verfügen über eine hochmoderne apparative Ausstattung sowie moderne Versorgungsstrukturen.

Wir bieten Ihnen:
  • eine herausfordernde, vielseitige Arbeitsaufgabe
  • einen Arbeitsplatz, der Ihnen selbstständiges, kreatives und verantwortungsvolles Arbeiten ermöglicht
  • ein motiviertes und kompetentes Team in einer angenehme, kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • moderne Arbeitszeiterfassung und Arbeitszeitkonten
  • die Kostenübernahme und Freistellung für Fortbildungen unter Fortzahlung der Vergütung
  • eine Betriebliche Altersversorgung.
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Mitwirkung bei allen Maßnahmen, die der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen dienen
  • Implementierung, Weiterentwicklung, Sicherstellung  und Überwachung der Hygienestandards
  • Beratung, Schulung und praktische Anleitung aller Mitarbeiter/innen in Fragen der Krankenhaushygiene sowie Organisation von hygienerelevanten Betriebsabläufen
  • Unterstützung beim Aufbau und der Durchführung von Surveillance-Systemen
  • Durchführung von Hygienebegehungen und Umgebungsuntersuchungen
  • Planung der Ablauforganisation und Vor-Ort Überwachung von Baumaßnahmen
    Teilnahme an hygienerelevanten Arbeitskreisen und Projekten, Mitarbeit bei Weiterbildungen
Wir wünschen uns: 
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Hygienefachkraft, eine mindestens 2 jährige Berufserfahrung wäre von Vorteil
  • Fachkompetenz bei Fragen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention, fundierte Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, Normen und Richtlinien
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen und selbstständigem Wissenserwerb
  • Sensibilität im Umgang mit klinischen Ansprechpartnern und Patienten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Power Point)
Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Bianca Hoff  unter Tel. 03391 39-3057, gerne zur Verfügung.
Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden von der Ruppiner Kliniken GmbH nicht erstattet.
 

PRO Klinik Holding GmbH | Personalwesen | Fehrbelliner Str. 38 | 16816 Neuruppin | personalabteilung@pro-klinik-holding.de
Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden nicht erstattet.


Weiterempfehlen:
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten